27.12. – 07.01.2018

Unsere Sprechzeiten
Montag 08 - 12 Uhr
  14 - 18 Uhr
Dienstag 08 - 12 Uhr
  14 - 18 Uhr
Mittwoch 08 - 12 Uhr
  14 - 18 Uhr
Donnerstag 08 - 12 Uhr
Freitag nach Vereinbarung
Anschrift
Dr. med. Gabriele Müller
Lerchenfeldstraße 22
06110 Halle / Saale
Telefon: 0345 29 080 89
Telefax: 0345 29 080 90
E-Mail: info@zahnarzt-glaucha.de

Behandlung von Funktionsstörung des Kauapparates

Diese können sich äußern durch:

  • Kopfschmerzen
  • Ohrenschmerzen
  • Kloßgefühl beim Schlucken
  • Schmerzen bei der Mundöffnung
  • Zähneknirschen
  • Knack-und Reibegeräusche in den Kiefergelenken
  • Verspannungen der Hals-und Nackenmuskulatur
  • Schulterverspannungen
  • Rückenbeschwerden
  • Schwindel
  • Ohrengeräusche (Tinnitus)
  • Zahnlockerungen

Das Kauorgan (Cranio mandibuläres System) bestehend aus Knochen, Gelenken, Muskeln und Zähnen ermöglicht beim gesunden Menschen genau aufeinander abgestimmte Bewegung beim Kaunen und Sprechen.
Ist dieses System gestört z. B. durch Zahnfehlstellungen, eine falsche Bißlage oder durch nicht richtig sitzenden Zahnersatz, kann es zu einer Über- oder Fehlbelastung der Kaumuskulatur und der Kiefergelenke kommen, was die o.g. Symptome zur Folge haben kann.

Gebißsanierungen und spezielle Aufbißschienen sowie eine interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Posturologen, HNO Ärzten, Orthopäden, Osteopathen und Physiotherapeuten sind geeignet, wieder ein schmerzfreies und gesundes Kauorgan herzustellen.
Dabei arbeiten wir eng mit dem Halleschen Zentrum für Temporo Mandibuläre Regulation (Link zu www.hztmr.de) zusammen.